top of page

Akku richtig kalibrieren.

Das Kalibrieren eines Akkus kann helfen, die Genauigkeit der Akkuanzeige zu verbessern und die Lebensdauer des Akkus zu optimieren. Hier ist eine Anleitung dazu:


Achtung: Die folgenden Schritte können je nach Gerät leicht variieren. Es wird empfohlen, die spezifischen Anweisungen des Herstellers zu konsultieren.



Akku-Kalibrierungsanleitung:


1. Vollständiges Aufladen:

- Lade den Akku deines Geräts vollständig auf. Verwende dazu das Original-Ladegerät und lasse das Gerät eingeschaltet.


2. Warten:

- Lass das Gerät für mindestens zwei Stunden am Ladegerät, nachdem es vollständig aufgeladen ist. Dadurch kann der Akku stabilisieren.


3. Entladen:

- Verwende das Gerät normal, bis der Akku vollständig entladen ist, und das Gerät sich von selbst ausschaltet. Du kannst es auch in den Einstellungen so einstellen, dass es sich automatisch ausschaltet, wenn der Akkustand einen bestimmten Wert erreicht.


4. Weitere Wartezeit:

- Lass das Gerät für mindestens zwei Stunden ausgeschaltet, nachdem es sich von selbst ausgeschaltet hat.


5. Wiederholung (Optional):

- Wiederhole diesen Lade- und Entladevorgang gegebenenfalls ein oder zwei weitere Male, um die Kalibrierung weiter zu verbessern.


6. Softwareaktualisierung (Optional):

- Überprüfe, ob für dein Gerät Softwareaktualisierungen verfügbar sind, und aktualisiere es gegebenenfalls. Manchmal können Softwareupdates auch die Akkuanzeige verbessern.


7. Normalbetrieb:

- Setze das Gerät wieder in den normalen Betrieb ein, indem du es auflädst und entlädst, wie du es normalerweise tun würdest.


Hinweise:


- Regelmäßige Kalibrierung:

- Es wird empfohlen, diesen Kalibrierungsvorgang alle paar Monate oder wenn du feststellst, dass die Akkuanzeige ungenau wird, zu wiederholen.


- Herstellerspezifische Anweisungen:

- Beachte, dass einige Hersteller spezifische Anweisungen für die Akku-Kalibrierung haben können. Konsultiere die Bedienungsanleitung oder die Supportseite des Herstellers für zusätzliche Informationen.


Durch die regelmäßige Kalibrierung kannst du sicherstellen, dass die Akkuanzeige deines Geräts genauer ist und die verfügbare Batterielaufzeit besser repräsentiert.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page